Die wichtigsten Fakten über Marokko

Marokko liegt im Nordwesten Afrikas und ist ein arabisch/muslimisches Land, welches nur wenige Kilometer entfernt von Europa liegt. Lediglich 14 km trennen die spanischen Küste und Marokko.

Hauptstadt: Rabat (mit ca. 2.727.932 Einwohner)
Größte Stadt: Casablanca (3.245.876 Einwohner)
Staatsoberhaupt: König Mohammed VI. (Geb. 21.08.1963 in Rabat)
Staatsform: Konstitutionelle Monarchie
Amtssprache: Arabisch
Einwohnerzahl: 31.673.928
Fläche: 446.550 km²
Bevölkerungsdichte: 67 Einwohner pro km²
Währung: Dirham (DH), 1 Dirham = 100 Centimes
Nationalhymne: Hymne Chérifien
Zeitzone: UTC
Internet-TLD: .ma
Telefonvorwahl: +212
KFZ-Kennzeichen: MA

Lage Marokkos


Größere Kartenansicht

Die 10 größten Städte Marokkos

1. Casablanca 3.245.876
2. Rabat 1.379.836
3. Fès 1.009.542
4. Marrakesch 888.256
5. Agadir 754.252
6. Tanger 733.244
7. Meknès 576.245
8. Oujda 421.442
9. Kenitra 338.467
10. Tétouan 343.362

Die 15 Regionen Marokkos

Durch das Gesetzt N° 47-96, welches am 02.04.1997 verabschiedet wurde, sind aus den einzelnen Provinzen Regionen gebildet worden.

  • Chaouia-Ouardigha
  • Doukala-Abda
  • Fès-Boulemane
  • Gharb-Chrarda-Béni Hsen
  • Grand Casablanca
  • Guelmim-Es Semara
  • Laâyoune-Boujdour-Sakia El Hamra
  • Marrakesch-Tensift-El Haouz
  • Meknès-Tafilalet
  • Oriental
  • Oued ed Dahab-Lagouira
  • Rabat-Salé-Zemmour-Zaer
  • Souss-Massa-Daraâ
  • Tadla-Azilal
  • Tanger-Tétouan
  • Taza-Al Hoceïma-Taounate