Marokko Rundreisen

Marokko gehört mit seinen knapp 32 Millionen Einwohnern zu den interessantesten Reisezielen Nordafrikas und ist im Vergleich zu Tunesien vom Massentourismus noch nicht erfasst. Insbesondere Rundreisen erlauben es, dieses reizvolle Land aus 1001 Nacht umfassend zu erforschen.

Die Rundreisen führen den Urlauber mit dem Bus durch die lebendigen und aufregenden Städte Rabat, Marrakesch oder Fes und ermöglichen den Einblick in eine Welt voller kultureller und kulinarischer Abenteuer. Auf der anderen Seite führen Rundreisen auch durch das Atlasgebirge und seine grünen Täler, durch Wüstenlandschaften und einsame Ebenen, wo sich unberührte Natur und wilde Landschaften zum Verweilen und Erforschen anbieten.

Der Vorteil einer Rundreise durch Marokko ist der umfassende Überblick über das Land und die Vielfalt der Stadt- und Naturerlebnisse. Anders als während eines Hotelurlaubs kann der Reisende einen wahren Eindruck dieses Maghreb-Staates gewinnen. Rundreisen durch Marokko eignen sich insbesondere für neugierige und abenteuerlustige Reisende, die offen sind für neue Erfahrungen und Erlebnisse und weniger Wert auf Komfort und Luxus legen.